corona summer finals!

So, ich fasse zusammen:

Was’n Film!? Anfang März 2020 haben wir zum letzten Mal gemeinsam in #real trainiert. Dann wurde langsam jedem klar, das COVID-19 keine Grippe ist. Rund um den Globus – Lockdown. Inklusive Unterfürstätt! Und fortan trainierten wir nur noch digital.

Normalerweise unterrichte ich pro Tanzjahr (beginnend mit Oktober bis zum darauffolgenden Juli) immer drei je zehnstündige Bauchtanztrimester:

> Das erste von Oktober bis Weihnachten.
> Das zweite von Januar bis ungefähr Ostern.
> Und das dritte von ungefähr Ostern bis Juni/Juli.

Corona hat uns mitten im zweiten Trimester erwischt. Drei Stunden fehlen uns noch, um es abzuschließen. Und die holen wir jetzt nach!

Und zwar am 7. Juli, am 14. Juli und am 21. Juli 2020.

Die Advanced-Klasse beginnt um 18:15 Uhr und endet nach 60 Minuten um 19:15 Uhr. Die Basics-Klasse beginnt wie gewohnt um 19:30 Uhr und endet ebenfalls nach 60 Minuten um 20:30 Uhr.

Damit wir alle safe bleiben, beachtet bitte

unser Hygienekonzept:

  1. Bitte kommt bereits fürs Training angekleidet, ohne euch umzuziehen,
  2. über die Außentreppe in den Tanzsaal im 1. Stock, also nicht über die normale Eingangstür.
  3. Bitte verlasst den Tanzsaal über die normale Eingangstür.
  4. Sobald ihr den Tanzsaal vom Balkon aus betretet, bitte Masken aufsetzen.
  5. Bitte desinfiziert euch die Hände, sobald ihr unseren Tanzsaal betreten habt. Desinfektionsmittelspender findet ihr in den WCs.
  6. Nehmt in Ruhe euren Platz mit min. 1,5 Metern Abstand zu allen anderen im Saal ein und die Maske ab. Immer, wenn ihr euch von eurem Platz wegbewegt (WC, nach Unterrichtsende etc.), die Maske bitte wieder aufsetzen.
  7. Gemäß dem wissenschaftlichen Diskurs, dass ein Ansteckungsrisiko über Tröpfchen, vor allem aber über das Aerosol, das jeder von uns ausatmet und das in Räumen ewig in der Luft herumsteht, die Hauptursache für die Übertragung sein könnte, werden wir während der gesamten Untrrichtszeit die Fenster geöffnet halten und auf leichten Luftzug achten. Wer zugluftempfindlich ist, bitte kleidungsmäßig vorsorgen.
  8. Der Abstand zwischen uns einzelnen Bauchtanzmädels muss immer mindestens 1,5 Meter betragen.

Grundsätzlich gilt:

  • Bitte kommt auf keinen Fall in den Unterricht, wenn ihr euch krank fühlt bzw. Symptome habt
  • oder ihr innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt mit COVID-19-infizierten Personen hattet.
  • Ich korrigiere euch im Unterricht nur ohne Berührung.
  • Umkleidung und Nassbereiche dürfen wir nicht benutzen.

Keep trotzdem on Bellydäncing!

Wie geht’s weiter?

Da die Prognosen für Herbst und Winter derzeit alles andere als stabil interpretierbar sind, habe ich nach sehr reiflicher Überlegung beschlossen, ein Bauchtanz-Sabbatical einzulegen. Ich möchte die Zeit nutzen, um neue Ideen zu schöpfen und frische Kraft für unseren Unterricht in der Zukunft zu tanken.

Der 21. Juli 2020 ist somit mein letzter Unterrichtstag im Jahr 2020. Ich werde den Bauchtanzunterricht frühestens im Frühjahr 2021 wieder aufnehmen. Wann und wie es dann weitergeht, hängt von der Realität ab, die uns Corona bis dahin beschert. Ich bin traurig und freue mich natürlich sehr, wenn ihr mir bis dahin treu bleibt. Um informiert zu bleiben, abonniert meinen Newsletter.

Bleibt gesund und keep trotzdem on bellydancing, eure

Margarete Mouqqadim

Keine News mehr verpassen!