covid-19 – perspektivwechsel.

orientbauchtanz auf SKYPE

Na, Bauchztanzmädels? Geht’s euch gut? Inzwischen ist es Monate her, dass wir uns das letzte Mal in echt gesehen haben: Unser letzter gemeinsamer Workout war am 2. März 2020. Kurz danach fing der ganze crazy Schlamassel mit Corona an.

🦠 Corona braucht bei uns überhaupt nicht antanzen!

Es versteht sich von selbst, dass wir unsere, bzw. die Gesundheit anderer Menschen, schützen. Das gilt in dem Fall auch für unseren geliebten Bauchtanz, schnüff. Wir müssen leider vernünftig sein, grmpf, und können uns erstmal nicht zum Tanzen treffen.

Perspektivwechsel

Wir haben allerdings eine coole Trainings-Alternative: Seit dem 24. März treffen wir uns dienstagabends jetzt immer auf SKYPE zum Trainieren (schöne Wohnzimmer habt ihr übrigens! 🤪).

Corona-Perspektivwechsel!

Das SKYPE-Training ist derzeit kostenlos. Es ist ein kleines Dankeschön an euch Mädels, die ihr mir seit so vielen Jahren treu seid. Wir sind über die Jahre ein richtig toller Tribe geworden. Wir halten zusammen, auch in solch verrückten Zeiten. Dass ihr mit so viel Begeisterung dabei seid, schenkt mir viel Freude und Kraft.

Aber wie geht’s denn jetzt weiter?

Derzeit kann ich noch nicht sagen, wie es mit meinem Unterrichtsangebot im PTSV in Fürstätt weitergeht. Einmal bin ich natürlich ohnehin an die behördlichen Auflagen gebunden, bzw. an die Auflagen, die unser Vermieter, der PTSV Rosenheim einzuhalten hat. Zum anderen nehme ich die Lage sehr ernst. Ich würde im Leben nicht mehr froh, wenn entweder jemand von euch oder von euren Angehörigen primär oder sekundär durch unser Bauchtanztraining zu Schaden käme. Es steht einfach nicht dafür.

Insofern kann ich zum jetzigen Zeitpunkt leider auch noch nicht ankündigen. wie’s weitergeht. Eure angefangenen Karten behalten bis der Unterricht fortgesetzt werden kann selbstverständlich ihre Gültigkeit. Bei Fragen schreibt mich jederzeit an.

Das ist unterm Strich alles nicht nice.

Aber wir werden auch das meistern. Mein Tipp: Sobald es mal eng für die gute Laune wird, schnell an die Menschen denken, die wir mit unseren Vorsichtmaßnahmen schützen: Ältere, Immunsupprimierte, Bluthochdrückler, Diabetiker und nicht zuletzt Ärzte/-innen und Pfleger/-innen. Dann fühlt sich das alles gleich viel besser an.

Wir sehen uns auf SKYPE – bleibt’s gesund und keep dancing. Eure

Margarete

Keine News mehr verpassen!