raksan in rosenheim!

EINE AUSNAHMEKÜNSTLERIN BESUCHT UNS AM ALPENRAND.

 

RAKSAN ist die Grande Dame für Zeitgenössischen Orientalischen Tanz aus Berlin. Ihre künstlerischen Impulse waren Meilensteine für die Weiterentwicklung und Professionalisierung unserer Tanzsparte. Als hauptberufliche Bühnentänzerin, Choreographin und Tanzpädagogin befasst sie sich seit schlappen 30 Jahren mit der Frage, wie die spontane Gestaltung und individuelle Interpretation des Orientalischen Tanzes harmonisch mit unserem westlichen Verständnis von professioneller Kunstausübung verbunden werden kann.

 

 

Raksans Interpretation des Orientalischen Tanzes lebt von Grandezza, von Stiltreue und Improvisation und verlässt durch die Fusion mit Ausdruckstanz,  Modern Dance und Ballett überholte Klischees. Die ihr gewidmete TV-Doku „Tänze der Nacht“ (ARTE/3SAT/ZDF), zahlreiche Einladungen als Solistin auf renommierten Tanz- und Theaterfestivals, vielbeachtete Publikationen in der Fachpresse und die Vergabe des begehrten Halima-Preises im Jahr 2006  sind nur einige ihrer schönen Erfolge.

Als zeitgenössisch denkende Künstlerin und inspirierende Lehrerin hinterlässt Raksan tiefen Eindruck: ihre offenen TAI – TanzAusdruckImprovisations-Klassen und -Workshops sind Kult, und ihre Bühnentanzprojekte eröffnen ambitionierten Laien sowie professionell ausgerichteten Tanzbegeisterten neue Ansätze für Performance und Unterricht.

Am 12. Juni 2014 kommt diese faszinierende Gänsehautkünstlerin und hervorragende Lehrerin zu uns nach Rosenheim und unterrichtet in der B8 Dance Factory einen zweistündigen Workshop TAI-TanzAusdruckImprovisation. Ihre geführten Improvisationen öffnen Euch die  Tür zu spielerischer Bewegungsfreude, zu freiem Ausdruck und zu echter Präsenz. Alle Levels.

 

BEGRENZTE TEILNEHMERZAHL.
JETZT ANMELDEN!

 

 

DONNERSTAG, 12. Juni 2014
18.30 – 20.30 Uhr

35 €.

Zur Trainingskleidung: Bitte Hosen & keine Klimpertücher.

 

 

***

orientbauchtanz loves you.
Like us back on Facebook!

Keine News mehr verpassen!